Vattenfall Finale der Basketball Akademie

29.06.2017

Am 29. Juni 2017 findet zum zweiten Mal das Vattenfall Finale der Basketball Akademie statt.

 

In der Heim-Arena der Hamburg Towers (InselparkArena) werden, offen für alle Schulen, die Basketball Schulmeisterschaften ausgetragen. Zudem gibt es ein Treffen mit den Profis der Towers und ein buntes Rahmenprogramm rund um den Basketball.

Artikel lesen

"Ladies Challenge"

17.06.2017

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Frühsommer richtet die Abteilung "Rollstuhlsport" im Hamburger SV auch 2017 wieder eine "Ladies Challenge" aus.

 

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an basketballinteressierte Mädchen und Frauen mit und ohne Behinderung. Unser Fokus hat sich in diesem Jahr ein wenig verschoben. Entsprechend möchten wir auch Mädchen und Frauen aus dem Bereich des "Fußgänger"-Basketball ansprechen, die durch Verletzung(en) der unteren Extremitäten ihren Sport nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr ausüben können. Denn so nah Basketball und Rollstuhlbasketball einander aus sportlicher Sicht geworden sind, so sehr ergänzen beide Sportarten einander auch: Wenn Basketballerinnen nicht mehr "rund" laufen, kann Rollstuhlbasketball eine Alternative zum Ausstieg aus dem aktiven Sportleben sein, gegebenenfalls gar eine zweite Chance bieten.

Artikel lesen

Erfolgreiche Talentsuche in Heidelberg

23.04.2017

24 Talente für die ING-DiBa-Perspektivkader 2017 nominiert

Der ING-DiBa-Perspektivkader 2017 steht.

Am Sonntag wurden beim Abschluss der Finalveranstaltung von „Talente mit Perspektive“ in Heidelberg die 24 besten Spielerinnen und Spieler durch die Bundestrainer nominiert. Der Perspektivkader ist eine Vorstufe für künftige Jugend-Nationalmannschaften und soll die gesichteten Mädchen und Jungen stärker fördern. Mit dem Finalturnier endete zugleich der zehnte Durchgang des erfolgreichen DBB- Sichtungsprojekts. Alle Spielerinnen und Spieler fieberten auf den einen Moment hin, in dem die DBB-Bundestrainer Harald Stein, Stefan Mienack, Alan Ibrahimagic und Kay Blümel die Namen der Auserwählten verlasen. Nach dem abschließenden Spiel der Jungen verkündete das Trainergespann ihre Favoritinnen und Favoriten. An den beiden Tagen zuvor präsentierte sich der deutsche Basketballnachwuchs in Regionalmannschaften, die gegeneinander antraten. Bereits im Februar waren diese Teams von den Bundestrainern in Sichtungsturnieren in Osnabrück und Halle (für die Mädchen) sowie in Hamburg und Koblenz (für die Jungen) zusammengestellt worden.

Artikel lesen

Supercup 2017 in Hamburg

18.08.2017

Rookie Camp 2017

22.07.2017

Das Rookie Camp 2017

des Hamburger Basketball Verbandes und der SHARKS HAMBURG/HITTFELD

 

2017 findet das 11. Rookie Camp statt, das sich unter Basketball-Kids als erlebnisreiches Sport- und Feriencamp weit über Hamburg hinaus einen Namen gemacht hat.

Das Camp richtet sich an Kinder von 8 – 12 Jahren (Jahrgänge 2005 – 2008), die den Basketballsport näher kennenlernen bzw. sich durch ein gezieltes Intensivtraining verbessern wollen.

Artikel lesen

Tag des Minibasketballs in Frankfurt

13.05.2017

Der 13. Mai 2017 steht im Zeichen des Minibasketballs. Aus Anlass der FIBA Europe Minibasketball Convention, die der DBB in Frankfurt am Main ausrichtet, wird es einen ganzen Tag lang Beiträge und Austausch zum Thema Minibasketball geben.

Artikel lesen